Warum KlinikRente?


Das Versorgungswerk KlinikRente ist der Branchenstandard für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen und bietet hohe Sicherheit, langfristige Stabilität und eine einfache Portabilität.

Die Versorgung wird nicht nur von einem Träger, sondern von einem Verbund aus starken Versicherungskonzernen getragen. KlinikRente verbindet die Trägergesellschaften, die gemeinsam für die Versorgungsleistungen eintreten, zu einem Konsortium.

Zwischen den Konsortialgesellschaften besteht eine Stabilitätsabrede. Dadurch ist es möglich, auf Marktveränderungen aktiv zu reagieren. So können die Beschäftigten der Gesundheitswirtschaft die Vorteile der betrieblichen Altersvorsorge in Verbindung mit hoher Sicherheit und langfristiger Stabilität nutzen.


Ihre Vorteile mit KlinikRente


  • Arbeitgeberattraktivität wird gesteigert
  • Mitarbeiterbindung wird erhöht
  • Demografievorsorge wird unterstützt

Mehr als 2.600 Unternehmen der
Gesundheitswirtschaft nutzen bereits
die Vorteile von KlinikRente. Viele davon
als Ergänzung zur ZVK, KZVK oder VBL.



Ihr Produktvorteil


sicher – rabattiert – portabel

Mit KlinikRente AVL, KlinikRente Classic und KlinikRente Plus bieten Sie Ihren Beschäftigten eine optimale Ergänzung zu bestehenden Angeboten. Die Produkte zeichnen sich aus, durch:

Sicherheit: Die Anlagemittel werden auf mehrere starke Träger verteilt.

Großgruppenrabatte: Sie erhalten ab der ersten Anmeldung die Rabattierung, unabhängig davon, wie viele Beschäftigte das Angebot nutzen.

Portabilität: Der Wechsel zwischen den mehr als 2.600 Mitgliedsunternehmen erfolgt durch einfache Ummeldung.


Ihr Servicevorteil


spezifisch – ergebnisorientiert – einfach

Der KlinikRente-Service reduziert den Aufwand Ihrer Personalabteilung bei gleichzeitiger Erhöhung der Wirksamkeit.

Krankenhaus & Pflege: Das Versorgungswerk bietet Ihnen Produkte und Prozesse, die auf die Besonderheiten der Branche ausgerichtet sind.

Wirksamkeit: Mit den KlinikRente-Tools erreichen Sie einen hohen Informationsgrad, der zu einer hohen Beteiligung führt. KlinikRente-Online unterstützt und entlastet Ihre Personalabteilung.

Standards: Erprobte KlinikRente-Standards, die gemeinsam mit dem Personalmanagement der Mitgliedsunternehmen entwickelt wurden.


Ihr Wissensvorsprung


aktuell – umsetzbar – wettbewerbswirksam

Die KlinikRente-Seminare unterstützen Sie in Ihrer Personalarbeit und vermitteln aktuelles Wissen im Personalmanagement.

Aktualität: Der Personalkongress der Krankenhäuser und die KlinikRente-Seminare informieren über Trends und Neuerungen in der Personalarbeit im Gesundheitswesen.


 


Aus der Praxis für die Praxis: Das Wissen ist praxisnah und wird Ihnen von Praktikern aus dem Gesundheitswesen nahegebracht.

Wettbewerbsvorteile: Aktuelle Informationen bringen den Personalverantwortlichen spürbare Vorteile im Wettbewerb um die besten Köpfe.


Trägergesellschaften



Allianz
Deutsche Ärzteversicherung
DBV
Generali
R+V
Swiss Life

Kooperationen



Bundesverband Deutscher Privatkliniken e. V.

ist der Initiator vom Versorgungswerk KlinikRente.

Deutsche Krankenhausgesellschaft e. V.

ist Kooperationspartner für die Organisation des jährlich stattfindenden Personalkongresses der Krankenhäuser.

Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands e. V.

bietet seinen Mitgliedern Beratung über das Versorgungswerk.


Kooperationspartner




Ansprechpartner


Geschäftsführer

Friedhelm Gieseler

Tel.: +49 221 29 20 93-10
Fax: +49 221 29 20 93-70

friedhelm.gieseler(at)klinikrente.de

Geschäftsführer

Hubertus Mund

Tel.: +49 221 29 20 93-10
Fax: +49 221 29 20 93-70

hubertus.mund(at)klinikrente.de

Mitglied der Geschäftsleitung

Marcus van Heek

Tel.: +49 221 29 20 93-10
Fax: +49 221 29 20 93-70

marcus.van.heek(at)klinikrente.de

Regionalleiter Ost

Jens Falkenau

Tel.: +49 172 311 73 73
Fax: +49 221 29 20 93-70

jens.falkenau(at)klinikrente.de

Kaufmännischer Leiter

Jan Hofschneider

Tel.:  +49 221 29 20 93-20
Fax: +49 221 29 20 93-70

jan.hofschneider(at)klinikrente.de


Service-Team


Organisation & Abwicklung

Pia Eckhardt

Tel.: +49 221 29 20 93-15
Fax: +49 221 29 20 93-75

pia.eckhardt(at)klinikrente.de

Service für Vertriebspartner

Ute Vater

Tel.: +49 221 29 20 93-14
Fax: +49 221 29 20 93-74

ute.vater(at)klinikrente.de

Service für Vertriebspartner

Heike Hartmann

Tel.:  +49 221 29 20 93-16
Fax: +49 221 29 20 93-76

heike.hartmann(at)klinikrente.de


Vertragsverwaltung


Post
 

Allianz Lebensversicherungs-AG
Postfach; 10850 Berlin
zentrales Fax:  +49 800 440 0104

Unterstützungskasse
(KlinikRente Plus)

Allianz in Stuttgart
Tel.:
Antrag: +49711 1292 – 64 812
Bestand: +49711 1292 – 64 822
Leistung: +49711 1292 – 64 840
Cash: +49711 1292 – 64 830
lebensversicherung(at)allianz.de

Direktversicherung/ Pensionskasse
(KlinikRente Classic)

Allianz in Hannover
Tel.: +49511 3570 - 34300
lebensversicherung(at)allianz.de


Kopfstellen – Kontakt für Vertriebspartner


Allianz

Alexander Bürgle

Tel.: +49 711 6 63 - 53 56
Fax: +49 711 86 63 - 853 56

alexander.buergle(at)allianz.de

Deutsche Ärzte Versicherung

Uwe Brandt

Tel.: +49 221 148 - 2 20 34
Fax: +49 221 148 44 - 2 20 34

uwe.brandt(at)aerzteversicherung.de

AXA

Hans-Bert Schmitz

Tel.:  +49 221 148 - 32836
Fax: +49 221 148 - 44 32836

hans-bert.schmitz(at)axa.de

Swiss Life

Marion Vintz

Tel.: +49 89 3 81 09 - 18 72
Fax: +49 89 3 81 09 - 4475

marion.vintz(at)swisslife.de

Generali

Tamara Freigang

Tel.: +49 89 51 21 - 52 82
Fax: +49 89 51 21 - 88 52 82

tamara.freigang(at)generali.de