Kongress 08.10. - 09.10.2018

14. Personalkongress der Krankenhäuser

Kongress Hotel Potsdam

Adobe Stock 127158417 Big
  • Themen

    • Auswirkungen der aktuellen Tarifpolitik
    • Besondere Herausforderungen der Personalarbeit
    • Aktuelles Arbeitsrecht
  • Teilnehmer

    • Geschäftsführer, Personalmanager, Leitende Mitarbeiter in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen

Wie in den vergangenen Jahren liegt der Fokus beim 14. Personalkongress der Krankenhäuser 2018
auf aktuellen Themen rund um Personalarbeit und Arbeitsrecht. Namhafte Referentinnen und Referenten vermitteln Wissenswertes und Hintergründe aus Theorie und Praxis.
Als Kongressteilnehmer erleben Sie zwei abwechslungsreiche Veranstaltungstage
und erhalten viel Gelegenheit zum Gedankenaustausch.

Aufgrund der limitierten Teilnehmerzahl empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung.

jetzt anmelden

Referenten

Friedhelm Gieseler

Friedhelm Gieseler

Begrüßung durch den Geschäftsführer Versorgungswerk KlinikRente.

Dr. Gerald Gaß

Dr. Gerald Gaß

Der Volkswirt und Soziologe Dr. Gerald Gaß ist Geschäftsführer des Landeskrankenhauses (AöR) in Rheinland-Pfalz und seit 1. Januar 2018 Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft e.  V.

Peer Köpf

Peer Köpf

Dipl.-Verwaltungswissenschaftler Peer Köpf ist seit 2005 als Referent und seit 2011 als stellvertretender Geschäftsführer im Dezernat Personalwesen und Krankenhausorganisation bei der Deutschen Krankenhausgesellschaft e.  V. tätig. Schwerpunkt sind Grundsatzfragen des Personalwesens, insbesondere Arbeits- und Tarifrecht, Arbeitsmarktfragen sowie ärztliche Weiterbildung.

Prof. Dr. Dr. h. c. Clemens Fuest

Prof. Dr. Dr. h. c. Clemens Fuest

Prof. Dr. Dr. h. c. Clemens Fuest, geb. 1968, ist Präsident des ifo Instituts – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e.  V., Geschäftsführer der CESifo GmbH, Professor für Volkswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Direktor des Center for Economic Studies (CES) der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er ist u.  a. Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium der Finanzen und der Mindestlohnkommission der Bundesregierung.

Martina Henke

Martina Henke

Martina Henke leitet den Konzernbereich „Unternehmensstrategie Pflege“ der Sana Kliniken AG und ist für die strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung der Pflege im Sana Verbund verantwortlich. Zuvor fungierte sie u. a. als Sprecherin der Pflegedirektorinnen des Vivantes-Konzerns sowie als Pflegedirektorin im Vivantes Klinikum Friedrichshain.

Joerg Wegener

Jörg Wegener

Jörg Wegener ist Geschäftsführer des St. Franziskus-Hospitals in Köln. Er bringt umfangreiche Führungserfahrung in der Leitung von konfessionellen sowie privaten Kliniken mit. Der Diplom-Kaufmann war vor seinem Studium als Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege sowie Dozent an der Fort- u. Weiterbildungsstätte in den Münchner Universitätskliniken tätig.

Richard Kreutzer

Richard Kreutzer

Richard Kreutzer ist seit 2006 Geschäftsführer der kommunalen Lahn-Dill-Kliniken. An den Standorten Braunfels, Dillenburg und Wetzlar werden jährlich über 40.000 Patienten stationär behandelt. Richard Kreutzer ist in zahlreichen Organisationen ehrenamtlich tätig. Unter anderem ist er seit 2014 Vorsitzender des Vorstands des Klinikverbunds Hessen e.  V.

Christian Twardy

Christian Twardy

Christian Twardy ist seit 2012 stellvertretender Hauptgeschäftsführer und Leiter des Referats Tarifpolitik des Marburger Bund Bundesverbands. Zuvor arbeitete der Volljurist als Referent bei der DBB-Tarifunion und ab 2009 als Syndikus im Tarifreferat des Marburger Bund Bundesverbands.

Grit Genster

Grit Genster

Grit Genster ist seit 2015 Bereichsleiterin Gesundheitspolitik beim Bundesvorstand der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di), Berlin; zuvor war sie Gewerkschaftssekretärin auf der Bezirks-, Landes- und Bundesebene bei ver.di, u.  a. Geschäftsführerin des ver.di-Bezirks Wuppertal-Niederberg und Ressortkoordinatorin der ver.di-Bundesverwaltung.

Stephan Porten

Dr. Stephan Porten

Dr. Stephan Porten ist als Fachanwalt für Medizinrecht bei BDO Legal auf den Bereich des Sozial- und Sozialversicherungsrechts spezialisiert und hat zahlreiche Krankenhäuser, Pflegeheime, Rettungsdienste und Sozialunternehmen bei der Aufarbeitung sozialversicherungsrechtlicher „Altlasten“ beraten. Er setzt sich auf Bundesebene nachhaltig für eine Flexibilisierung der „Solo-Selbstständigkeit“ ein.

Dr. Sebastian Ulbrich

Dr. Sebastian Ulbrich

Dr. Sebastian Ulbrich ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht bei der PwC Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft in Frankfurt. Er berät seit 2006 vor allem Einrichtungen des Gesundheitswesens in allen Fragen des kollektiven und individuellen Arbeitsrechts.

Petra Zarbock

Petra Zarbock

Petra Zarbock ist seit 2 Jahren Geschäftsbereichsleiterin Personal in der Uniklinik Mannheim mit den Schwerpunkten: Restrukturierungen der Personalabteilungen; Aufbau und Umsetzung von mitarbeiterorientierten Kommunikationsstrategien; Bindeglied zwischen Geschäftsführung, Mitarbeiter und Mitarbeitervertretung.

Rainer Flechtner

Rainer Flechtner

Rainer Flechtner war von 1999–2016 Vorsitzender und bis heute von der Arbeit freigestellter 1. stellvertretender Vorsitzender des Personalrats des LVR- HPH-Netz Niederrhein. Seit 2014 ist er zusätzlich betrieblicher Datenschutzbeauftragter.

Ralf Klose

Ralf Klose

Ralf Klose ist seit 2012 als Kaufmännischer Direktor im LVR-HPH-Netz Niederrhein tätig. Vorher war er über 10 Jahre in konfessionellen Krankenhäusern u.  a. für die Personalbereiche zuständig.

Hubertus Mund

Hubertus Mund

Hubertus Mund ist Vorstand im Fachverband für betriebliche Versorgungswerke e. V. und Geschäftsführer des Versorgungswerkes KlinikRente. Er ist auf Besonderheiten betrieblicher Altersversorgung im Umfeld öffentlicher und kirchlicher Zusatzversorgung spezialisiert.

Prof Dr Gregor Thusing

Prof. Dr. Gregor Thüsing

Prof. Dr. Gregor Thüsing ist seit Wintersemester 2004/2005 Direktor des Instituts für Arbeitsrecht und Recht der Sozialen Sicherheit der Universität Bonn. Er ist Mitglied der Ständigen Deputation des Deutschen Juristentags und Vorsitzender der Gesellschaft für Europäische Sozialpolitik.

Thomas Bublitz

Thomas Bublitz

Thomas Bublitz ist seit 2004 Hauptgeschäftsführer des BDPK. Gleichzeitig ist er Geschäftsführer des IQMG (Institut für Qualitätsmanagement) sowie der 4QD-Qualitätskliniken.de GmbH. Er vertritt die Interessen des BDPK als Mitglied im Vorstand der Deutschen Krankenhausgesellschaft e.  V. und im Unterausschuss Veranlasste Leistungen des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA).

Dr. Bernd Metzinger

Dr. Bernd Metzinger

Dr. Bernd Metzinger leitet als Geschäftsführer das Dezernat I Personalwesen und Krankenhausorganisation bei der Deutschen Krankenhausgesellschaft e.  V. Schwerpunkte sind Grundsatzfragen des Krankenhauspersonals, Aus-, Fort- und Weiterbildung, Arbeitsrecht, Arzneimittel, Qualitätsmanagement, Pflegepersonaluntergrenzen, Notfallstrukturen und Zertifizierung.

Zeitplan

Montag – 08.10.2018

  • Personalmanagement im Umfeld von Personaluntergrenzen
  • Tarifentwicklung und zunehmender Arbeitskräftemangel

Moderation: Thomas Bublitz

  1. Eintreffen der Teilnehmer
  2. Friedhelm Gieseler

    Eröffnung 14. Personalkongress der Krankenhäuser 2018
  3. Dr. Gerald Gaß

    Aktuelle Herausforderungen der Personalsicherung im Krankenhaus
  4. Peer Köpf

    Pflegepersonaluntergrenzen – Umsetzungsstand und Perspektive aus Sicht der Krankenhäuser
  5. Pause
  6. Prof. Dr. Dr. h. c. Clemens Fuest

    Die Entwicklung der Weltwirtschaft unter Berücksichtigung von Deutschland und Europa
  7. Mittagessen
  8. Martina Henke

    Wie viel Gestaltungsspielraum bleibt dem Pflegemanagement bei der Einführung von Pflegepersonaluntergrenzen?
  9. Jörg Wegener

    Personalmanagement im Krankenhaus leicht gemacht – Erfahrungen aus der Praxis
  10. Pause
  11. Richard Kreutzer

    Bezahlung ist nicht alles – Mitarbeiter wollen mehr
  12. Christian Twardy

    Gesundheitsschutz und Personalbemessung als Aufgaben der Tarifvertragsparteien
  13. Grit Genster

    Entlastung und mehr Personal im Krankenhaus: Worauf es bei der Umsetzung von Personaluntergrenzen ankommt
  14. Podiumsdiskussion
  15. Ende des Seminartages
  16. Abfahrten Shuttle Service zum Get Together in der Biosphäre vor dem Hotel

Dienstag – 09.10.2018

Besondere Herausforderungen der Personalarbeit 
Aktuelles Arbeitsrecht

Moderation: Dr. Bernd Metzinger

  1. Dr. Stephan Porten

    Update Sozialversicherungsrecht – aktuelle Rechtsprechung und Praxistipps zu Betriebsprüfung und Lohnabrechnung
  2. Dr. Sebastian Ulbrich

    Befristung, Arbeitnehmerüberlassung, Teilzeit – Ende der Flexibilität?
  3. Petra Zarbock

    Der Mitarbeiter im Mittelpunkt der Veränderung. Was müssen wir als Unternehmer dafür tun?
  4. Pause
  5. Rainer Flechtner / Ralf Klose

    Von Teilzeit nach Vollzeit – wie finden und binden wir Mitarbeitende?
  6. Hubertus Mund

    Aktuelle Fragen der betrieblichen Altersversorgung
  7. Mittagessen
  8. Prof. Dr. Gregor Thüsing

    Stolperfalle Arbeitsrecht – Aktuelles Wissen, Arbeitsrecht in der Personalpraxis für Krankenhäuser
  9. Verabschiedung der Teilnehmer
  10. Kongressende
Organisatorische Änderungen vorbehalten.
Quote Image Retina Kongress
Get together

im grünen Ambiente der Biosphäre in Potsdam

Georg-Hermann-Allee 99, 14469 Potsdam

Veranstaltungsort

Reservieren Sie schon jetzt Ihre Übernachtung.
Hier geht's zur Zimmerreservierung.

Kongress Hotel Potsdam

Am Luftschiffhafen 1
Potsdam – 14471

Veranstalter

  • Versorgungswerk KlinikRente

    KlinikRente ist Marktführer in der betrieblichen Altersversorgung im Krankenhaus. Der Branchenstandard bietet hohe Sicherheit durch eine Konsortiallösung und vereinfacht die Mitnahmemöglichkeit der betrieblichen Altersversorgung bei Arbeitsplatzwechsel.

  • Deutsche Krankenhausgesellschaft e.V.

    Die Deutsche Krankenhausgesellschaft e.V. ist der Zusammenschluss von Spitzen- und Landesverbänden der Krankenhausträger. Sie unter­stützt ihre Mitglieder bei der Erfüllung ihrer Aufgaben und auf dem Gebiet des Krankenhauswesens.

  • Das Krankenhaus

    „das Krankenhaus“ ist seit vielen Jahren eine der führenden Fachzeitschriften für Krankenhauspolitik, DRG-Entwicklung und Changemanagement. Sie bietet Informationen aus erster Hand, sei es aus den Reihen der DKG, der Selbstverwaltung oder des Krankenhausmanagements. Herausgeber ist die Deutsche Krankenhausgesellschaft e.V. Eine enge Kooperation besteht mit dem Deutschen Krankenhausinstitut.

Kongress 01

13. Personalkongress der Krankenhäuser – ein Rückblick

Referenten und Programm – die Highlights des Personalkongresses 2017 im Überblick

Digitalisierung im Gesundheitswesen – Interviews mit den Referenten

Die Referenten des 13. Personal-
kongresses beantworten Fragen zum Thema "Digitalisierung – und ihre Auswirkungen auf die Personalarbeit"