Unternehmen

Die Mission ist, dass jeder im Gesundheits­wesen seine Möglichkeiten zur finanziellen Vorsorge kennt, versteht und nutzt.

Der Weg

Aufklären und informieren

Um Möglichkeiten zu nutzen, muss man sie kennen. Daher engagiert sich KlinikRente für flächendeckende Information und Aufklärung zur finanziellen Vorsorge.

Transparenz schaffen

Finanzielle Vorsorge kann ein komplexes Thema sein. Umso wichtiger ist es, eindeutig und verständlich zu kommunizieren und klare Worte zu finden.

Vereinfachen

Wenn man vorsorgen will, sollte dies so schnell und einfach wie möglich gehen. Deshalb arbeitet KlinikRente fortlaufend an der Vereinfachung von Prozessen.

Die Geschichte

Die Branchenlösung KlinikRente entstand 2002 auf Initiative des Bundesverbands Deutscher Privatkliniken e. V. (BDPK). Seither sorgt das Versorgungswerk durch Informationen und Aufklärung dafür, dass Menschen im Gesundheitswesen ihre optimale finanzielle Vorsorge kennen, verstehen und nutzen.

Seit mehr als 15 Jahren bietet die KlinikRente den Mitarbeitern von mittlerweile mehr als 3.300 Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen Vorsorgelösungen der betrieblichen Altersversorgung an.

Mit der privaten Berufsunfähigkeitsabsicherung sind die Lösungen des Versorgungswerks seit 2015 allen Mitarbeitern des Gesundheitswesens zugänglich – ganz egal, ob Apotheker, Kinderkrankenschwester oder Verwaltungsangestellter. Die Pflegeversicherung rundet das Vorsorgeangebot seit 2017 ab.


Die Menschen

Klinik Rente Friedhelm Gieseler 001

Friedhelm Gieseler

Geschäftsführer

Klinik Rente Hubertus Mund 03

Hubertus Mund

Geschäftsführer

Klinik Rente Marcus Van Heek 01

Marcus van Heek

Mitglied der Geschäftsleitung

Engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Kooperationspartner des Versorgungswerkes sorgen in ganz Deutschland für die finanzielle Vorsorge von Menschen im Gesundheitswesen. Sie informieren, beraten und unterstützen die Beschäftigten bei der finanziellen Vorsorge. Die Verwaltung und Administration erfolgt über die jeweiligen Federführer in den Konsortialverträgen. Das sichert eine hohe Qualität der Prozesse.

Die Träger

Die Partner

  • Bundesverband Deutscher Privatkliniken e. V.

    ist der Initiator vom Versorgungswerk KlinikRente.

  • Deutsche Krankenhausgesellschaft e.V.

    Die Deutsche Krankenhausgesellschaft e.V. ist der Zusammenschluss von Spitzen- und Landesverbänden der Krankenhausträger. Sie unter­stützt ihre Mitglieder bei der Erfüllung ihrer Aufgaben und auf dem Gebiet des Krankenhauswesens.

  • Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands e. V.

    bietet seinen Mitgliedern Beratung über das Versorgungswerk.

12
Unabhängig von der Ausgestaltung im Detail und den angebotenen Durchführungswegen bieten Branchenlösungen sowohl Unternehmen als auch ihren Beschäftigten einige Vorteile. Arbeitnehmer profitieren ebenfalls vom Kostenvorteil, vor allem aber können sie ihren Altersvorsorgevertrag im Falle eines Jobwechsels deutlich leichter zum neuen Arbeitgeber mitnehmen.
Stiftung Warentest, Finanztest, 2011